Qualitätsmanagement für Obst und Gemüse

Jonagoared.jpg

Jonagored ist keine Apfelsorte mehr

Die Apfel-Sorte Jonagored gibt es in der
neuen Vermarktungsnorm nicht mehr

 

Stattdessen wird Jonagored zurecht als Mutant der Sorte Jonagold geführt. Dies ist nachzulesen in der Sortenliste der Vermarktungsnorm für Äpfel (Anhang 1 von Teil B Teil 1 der Durchführungsverordnung 543/2011 der Kommission vom 07. Juni 2011)

 

Dies hat insbesondere auf die Deklaration dieser Sortengruppe Konsequenzen. Für Äpfel ist die Bezeichnung der Sorte auf den Kennzeichnungen zwingend erforderlich. Allerdings muss die Deklaration der Bezeichnung Jonagored nach der Norm als nicht ausreichend erachtet werden, indem lediglich ein Mutant und keine Sorte genannt ist. Wo bislang Jonagored als Sortenname ausreichte, muss seit letztem Jahr die Sorte Jonagold stehen.

 

Natürlich bleibt es jedem Vermarkter unbenommen, weiterhin Jonagored zu deklarieren, jedoch niemals ohne auch die Sorte (Jonagold) zu nennen. So haben wir eine Konstellation wie bei den Mutanten von Gala: die Bezeichnung Tenroy reicht  nicht aus - jedoch Tenroy Gala.

 

Natürlich kann man den Namen der (wertvolleren Mutante) Jonagored größer schreiben als die eigentliche Sorte; wichtig ist nur, dass letztere auch genannt wird. 

 

 

ANSPRECHPARTNER

Priv. Doz. Dr. Felix Lippert
E-Mail: lipperthortkinetixde